Lage & Ausstattung

Projektstelle

Unsere Projektstelle liegt in ruhiger Einzellage ca. 1 km vom Ortskern Rehfelde-Dorf entfernt. Zu dem 5.000 m2 großen Naturgrundstück, gehören ca. 4 ha Weideland, welches sich ideal für Tiergestützte und Erlebnispädagogische Angebote eignet.

Lage der Projektstelle

Lage der Projektstelle

Die Alleinlage und der eingeschränkte Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine zielorientierte Arbeit ohne störende Einflüsse. Unsere Projektstelle ist in einem großen Zweifamilienhaus untergebracht und umfasst drei Einzelzimmer, ein Bad, eine Wohnküche mit einer großen Terrasse sowie einer Kreativund Hobbywerkstatt.

Auf dem weitläufigen Grundstück befinden sich neben dem Wohnhaus eine umgebaute Scheune, ein großer Garten mit Wiese, Grillplatz und weitere drei Sitzbereiche sowie ein abgetrennter Bereich für den Auslauf der Tiere. Zum Hof gehören Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, verschiedene Vogelarten und Fische, die in einem Gartenteich leben.

Die Bereiche im Außengelände bieten den Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten. So zum Beispiel als Rückzugsmöglichkeit aber vor allem als Ort der Begegnung, des gemeinsamen Aktivseins bei der Umsetzung von Projekten sowohl Tiergestützter als auch Erlebnispädagogischer Themen.

Die Kinder und Jugendlichen können so ganzheitliche Erfahrungen für ihre Persönlichkeitsentwicklung in einem geschützten Rahmen sammeln.